HOMESITEMAPLINKSKONTAKT
 

Die beiden Kindergärten und die 4. Klasse feierten zusammen mit Eltern und Schulfreunden auf dem Pausenplatz und im Haus des Dorfschulhauses ihren Schuljahresabschluss.
 
Pünktlich hörte es mit Regnen auf, als die Vierteler den Tanz der Dancing Queen aufführten und danach das „Yellow Submarine“ der Beatles in Liedform wiederbelebten. Mit einem von den Kindergärtnerinnen selber komponierten Reigen beschworen die Kindergärteler im Kreis die bösen Geister.

 

 

Mit Bräteln und gemütlichem Beisammensein konnte man sich draussen beschäftigen, mit weiteren Tanzvorführungen und einem von der 4. Klasse selbst ausgedachten Postenlauf drinnen verweilen.

 

 

Zum Thema des letzten Quartals passend wurde Frosch gehüpft, Teichwasser gespürt, Memory und Huckepack gespielt. Wer dabei durstig wurde, durfte sich an den verschiedenen selber hergestellten Cool-Drinks einer Gruppe Getränkemixer erfrischen.

 

Zum Thema des letzten Quartals passend wurde Frosch gehüpft, Teichwasser gespürt, Memory und Huckepack gespielt. Wer dabei durstig wurde, durfte sich an den verschiedenen selber hergestellten Cool-Drinks einer Gruppe Getränkemixer erfrischen.

Weil das Feuer immer noch brannte und auch die Siegerehrung der Postenlauf-Gewinner noch stattfinden sollte, liess man das Fest erst spät ausklingen.