HOMESITEMAPLINKSKONTAKT
 

Kinderchor aus Weissrussland

Mit fröhlichem Singen und lustigem Tanzen berührten die Kinder aus Weissrussland die Herzen der grossen Zuhörerschar.

Vor dem Konzert knüpften die Kinder des Chores mit unseren 4.-Klässlern erste Kontakte und erlebten dabei, dass wir Menschen trotz Sprachbarriere eine gemeinsame Sprache sprechen, die nicht das Ohr, wohl aber das Herz versteht.

 

In der Mehrzweckanlage hörten dann die SchülerInnen der beiden Schulen Trub und Trubschachen mit einigen Eltern und Schulfreunden gespannt und beeindruckt den hellen und frischen Klängen des Chores zu.

 

Mit grosser Dankbarkeit nahmen die weissrussischen Kinder am Schluss die beachtlich grosse Kollekte entgegen; denn mit ihren Konzerten sammeln sie Geld, um die Not ihrer kranken Schwestern und Brüdern zu lindern, die unter den Folgen der atomaren Katastrophe von Tschernobil leiden.


Das gemeinsames Mittagessen mit der Tagesschule mit Spaghetti, Salat... und vor allem Glace erfreute die Kinder beider Kulturen.

Die Tournee dieses Kinderchores wurde organisiert vom „Mulitkulturverein für Völkerverständigung“.  Die Ziele des Vereins sind:

  • Völker verbinden ungeachtet der Hautfarbe, Nationalität oder Konfession
  • caritative Hilfen geben
  • eine friedfertige Verständigung aller Menschen untereinander schaffen.

Der Verein trägt auch alle Kosten wie Reise, Unterkunft und Verpflegung, so dass die Spenden vollumfänglich dem Sammelzweck zugeführt werden können.

 

Beitrag April 2011

 

<-- zurück zur Übersicht