HOMESITEMAPLINKSKONTAKT
 

Skilagerspende

Skilagerspende

Jassklub spendet 1000 Franken für Skilager in Grindelwald.

 

 

Vier Freunde treffen sich monatlich zur Jassrunde des Jassklub Niesen im Stammlokal, dem Bahnhöfli in Tägertschi. Sie spielen dabei nicht für sich, sondern spenden ihre Einsätze an Institutionen oder Hilfswerke. Zwei Mal im Jahr wird aus der Jasskasse ein Tausender vergeben. Seit dem Gründungsjahr 1995 kamen so zum Beispiel die Heilsarmee, die Aktion Denk an Mich und diverse Ausstellungen in den Genuss eines Beitrages.

 

An der letzten Jassrunde durfte Theo Rüegger als Sekretär der Schulkommission Trubschachen den Tausender für das traditionelle Skilager in Grindelwald in Empfang nehmen. Immer weniger Schulen ermöglichen den Schülern, ein Skilager zu erleben. Der Jassklub Niesen findet den Einsatz der Schule Trubschachen für das Skilager lobenswert und wichtig. Er hilft mit seinem Beitrag mit, dass die Schülerinnen und Schüler aus Trubschachen das Lagerleben auch im nächsten Jahr geniessen können. Nachahmer sind willkommen!

 

Im Namen unserer Schule danken wir den grosszügigen Spendern ganz herzlich!


Die 4 aktiven Mitglieder des Jassklub Niesen:
• Christian Kräuchi, Leiter Amt für Information des Kantons Bern
• Peter Merz, Consultant
• Michel Schaer, Professor der Kulturwissenschaft, BFH
• Ulrich Sieber, Leiter Kommunitation Bundesamt für Statistik